BEAT BECHTOLD FÜR den Kanton Aargau nach Bern

Sehr geehrte Damen und Herren

 

Am 26. Januar 2023 wurde ich von der FDP Aargau für die Nationalratsliste nominiert.

 

Mein Ziel ist es, mich bei einer allfälligen Wahl mit voller Überzeugung und Elan im Parlament für unsere Gesellschaft, die Wirtschaft und eine offene Schweiz zu engagieren.

 

Als Direktor der Aargauischen Industrie- und Handelskammer (AIHK) mache ich mich täglich stark für liberale Rahmenbedingungen, mit denen sich Wirtschaft und Gesellschaft im ganzen Kanton Aargau bestmöglich entfalten können.  

 

Ich freue mich auf den Wahlkampf. 

 

Beste Grüsse, Beat Bechtold


Testimonials für die Grossratswahlen 2020

Stephan Attiger

Regierungsrat

 

«Als Direktor der Aargauischen Industrie- und Handelskammer kennt Beat Bechtold die Anliegen und Bedürfnisse der Unternehmen im Kanton Aargau und vertritt diese mit Nachdruck in Diskussionen und politischen Gremien. Als Vertreter der Aargauer Wirtschaft gehört Beat Bechtold darum auch in den Grossen Rat.»

 

Corina Eichenberger

Ehemalige Nationalrätin

 

«In der Politik braucht es starke Brückenbauer um gemeinsame Lösungen zu finden. Beat Bechtold engagiert sich für die Gesellschaft, in der Wirtschaft, Politik und im Militär. Er ist als stark vernetzter Pragmatiker ein hervorragender Brückenbauer. Darum unterstütze ich seine Kandidatur für den Grossen Rat.»

 

Marianne Wildi

Präsidentin AIHK

 

«Mit Beat Bechtold haben wir einen Direktor der neuen Generation für die Aargauische Industrie- und Handelskammer (AIHK) gewinnen können: Er ist engagiert und hervorragend vernetzt. Beat Bechtold hat sich insbesondere während des Lockdowns mit starker Stimme für die Aargauer Wirtschaft in der Politik und bei den kantonalen Behörden eingesetzt. Er gehört in den Grossen Rat, um auch dort die Interessen der Aargauer Wirtschaft persönlich und direkt zu vertreten.» 


René Grütter

Gemeindeammann Birr

 

«Beat Bechtold setzt sich als Ortsparteipräsident für unkomplizierte und pragmatische Lösungen in der Gemeinde Birr ein. Als Gemeindeammann schätze ich seine Macherqualitäten zum Wohl der Birrer Bevölkerung und unserer Gemeinde. Ein guter Grund, seine Kandidatur für den Aargauer Grossen Rat zu unterstützen.»